Beratung zur beruflichen Entwicklung » er

Maskulines Wortspiel: mal er, mal er

als er ihn sah, ahnte er, dass er ihn kannte.
er war sich seiner nicht sicher, aber war auch seiner nie sicher.
sicher war er seiner herkunft,  nicht aber seiner.
er verlor sich in seinen gedanken, während seine um seine kreisten.
er fand seine gedanken abwegig,
weil er seine gedanken schließlich nicht durchdringen konnte.
er grüßte. er grüßte seinerseits.
einerseits begrüßte er [...]